Kurzprofil

Frank Köhler

  • Diplom Sozialpädagoge
  • Gestalttherapeut (DVG)
  • Gestaltsupervisor (DVG)
  • Anti-Aggressions- und Deeskalationstrainer
  • Heilpraktiker mit Schwerpunkt Pflanzenheilkunde und Homöopathie
Foto Andrea Oppermann
Foto Andrea Oppermann

Werdegang

Gebürtig komme ich aus Schwerin im schönen Mecklenburg. Ich bin dort 1972 geboren und auch aufgewachsen.

Meine erste berufliche Ausbildung hatte ich als Koch in der Gastronomie. Das dort Gelernte wende ich heute mit viel Liebe in meinem privaten Leben an.

Nach Zivildienst in der Behindertenhilfe und Fachabitur im 2. Bildungsweg  studierte ich bis 2001 in Hamburg Soziale Arbeit. Während des Zivildienstes, des Abitures und des Studiums arbeitete ich in der ambulanten Pflege in Altona/ St. Pauli.

Nach Abschluss des Studiums baute ich bis 2010 in einer gerontopsychiatrischen Einrichtung als Leiter der Therapieabteilung diese auf und entwickelte das Konzept weiter.

Ab 2010 bis heute bin ich bei Leben mit Behinderung Hamburg gGmBH tätig. Zuerst zwei Jahre als Leiter einer Tagesstätte dann 5 Jahre als Leiter eines Wohnhauses für 39 Menschen mit schwerer und Mehrfachbehinderung und seit Ende 2017 leite ich eine Inklusive Hausgemeinschaft. Daneben bin ich bei Leben mit Behinderung Hamburg als Anti-Aggressions-und Deeskalationstrainer tätig.

2015 beedete ich die Ausbildung zum Gestalttherapeuten am HIGW. Seit 2013 arbeite ich mit Klienten in der eigenen Praxis.

Die Ausbildung zum Gestaltsupervisor beende ich voraussichtlich 2018.

Seit Mai 2018 engagiere ich mich als stellvertretender Vorstandsvorsitzender im Dachverband der deutschen Gestalttherapeuten DVG

 

Zusätzlich biete ich Fortbildungen und Fallberatungen bei Trägern der Pflege und Behindertenhilfe im nordddeutschen Raum an.

 

Mein Mann Martin Rethmann, Gestalttherapeut und Sexualtherapeut, und ich leben seit über 20 Jahren zusammen und arbeiten gemeinsam in unserer wunderschönen Praxis hier auf Hamburg St. Pauli.